Mocca Swing
Mocca Swing ist seit langem eines unser Lieblingsstücke von Quadro Nuevo, die wiederum für viele von uns musikalische Vorbilder sind. Umso größer war die Freude, als uns Mulo Francel, der Komponist des Stücks und Saxophonist von Quadro Nuevo nach unserem Auftritt auf der Oidn Wiesn 2015 anbot das Stück mit ihm zusammen neu aufzunehmen. Auch für Mulo war es eine Freude, den Mocca Swing nochmal ein weiteres Mal aufzunehmen, in einem für unsere Besetzung neu geschriebenem Arrangement, das es inzwischen bis zum Münchner Rundfunkorchester geschafft hat.

Einmal in Fahrt ergab sich schließlich die Idee für ein Video zum Song, ein Projekt das wir unter der Regie von Wouter Wirth, Anna Roller und Thomas Spietschka von der HFF München in Angriff genommen haben. Es war eine unglaubliche Erfahrung, zu sehen, wie viel Vorbereitung und Arbeit in einem Videodreh steckt. Danke ans Cafe Marais für die Bereitstellung der tollen Location, danke an alle Studierenden der HFF die mitgemacht haben, allen Tänzerinnen und Tänzern, Helfern – wir sind zu ewigem Dank verpflichtet! Last but not least: Danke an unser Tanzpaar Fanny Bartl und Domen Bohnic.

Videos

Grooving High (live)

w/ Diknu Schneeberger (2017)

Miserlou (live)

w/Diknu Schneeberger (2016)

Swing Gitan

w/ Stochelo Rosenberg (2016)

Nagasaki (live)

Ripley and the Talents